Schlagwort: Mobility

Vergleich Velo-/ Radinfrastruktur Schweiz und Finnland – Zwischenpräsentation

Heute hatte ich eine Zwischenpräsentation zum Stand meiner Arbeit “Vergleich der Veloinfrastruktur Schweiz- Finnland”. Diese fand im Rahmen meiner Projektarbeit bei meinem Studium zum Raumplaner an der Hochschule für Technik Rapperswil statt.

Analyse Mobilität und Infrastruktur im Veloverkehr und erste Handlungsempfehlungen sind das Thema. Aspekte wie Sicherheit, Veloschnellrouten (Baana) Winterdienst, und Velofahren im Winter werden beleuchtet.

Download PDF 

Velofahren in Helsinki Teil II: So plant die Stadt

image

Am Dienstag durfte ich bei der Stadtverwaltung Helsinki vorbeischauen und konnte dem Verantwortlichen für die Velonetz-Planung einige Fragen stellen. (Foto: Kreisverkehr in Helsinki – Die Velofahrer fahren aussen herum – die Velospur ist eher eine Ausnahme)

Die Planungsabläufe in Finnland sind ähnlich wie in der Schweiz, mit dem Unterschied, dass die mittlere Planungsebene, in der Schweiz die Kantone, wegfallen. Die Strassen sind im Besitz der Gemeinden und Städte, mit Ausnahme der Autobahnen und der Eisenbahn. So hat die Stadt Helsinki für alle Strassen Planungsfreiheiheit, während beispielsweise  in der Stadt Zürich die Hauptverkehrsachsen dem Kanton gehören (Staatsstrassen). Dies macht die Planungsprozesse aufgrund der verschiedenen politischen Positionen von Stadt und Kanton komplizierter.
Während Agglomerationen in der Schweiz über sogenannte Agglomerationsprogramme Bundesbeiträge beantragen können, können finnische Städte für einzelne Projekte ebenfalls Staatsbeiträge beantragen. Read More